Weihnachten in Berlin

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

für Online-Gewinnspiele der Verlag Der Tagesspiegel GmbH und der Urban Media GmbH.

 

Teilnahme- und Durchführungsbedingungen

Die Teilnahme an Online-Gewinnspielen auf www.tagesspiegel.de oder anderen Webseiten der Der Tagesspiegel GmbH und/oder der Urban Media GmbH und deren Durchführung richtet sich nach den folgenden Bestimmungen. Bei Online-Gewinnspielen kann eine Teilnahme ausschließlich online erfolgen.

§ 1 GEWINNSPIEL

Die Gewinnspiele können von der Der Tagesspiegel GmbH und/oder der Urban Media GmbH in Kooperation mit verschiedenen Partnern (Kooperationspartner), die oft die Preise für die Gewinnspiele zur Verfügung stellen (Sponsoren), durchgeführt werden. Die Der Tagesspiegel GmbH und/oder die Urban Media GmbH vertritt die Kooperationspartner während der Durchführung eines Gewinnspiels und verspricht die von ihnen gestifteten Preise allein in deren Namen. Die Der Tagesspiegel GmbH und/oder die Urban Media GmbH werden hierdurch nicht zu einer eigenen Leistung verpflichtet, es sei denn, sie sind im konkreten Fall selbst Sponsor des Preises.

 

§ 2 TEILNAHME

(1) Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos und unabhängig von dem Erwerb einer Ware oder Dienstleistung. Teilnahmeberechtigt sind volljährige Personen, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Ein Versand außerhalb der Bundesrepublik Deutschland erfolgt nicht. Minderjährige bedürfen zu ihrer Teilnahme, sofern diese nicht ausdrücklich ausgeschlossen ist, der Zustimmung ihrer/ihres Erziehungsberechtigten.
(2) Eine Person nimmt am Gewinnspiel teil, indem sie Gewinnspielfragen beantwortet, das Anmeldeformular ausfüllt und an die Der Tagesspiegel GmbH und/oder die Urban Media GmbH abschickt. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit der für das Gewinnspiel erforderlichen Angaben, insbesondere der E-Mail-Adresse, verantwortlich. Der Eingang der Gewinnspielantworten und des Anmeldeformulars hat innerhalb der im Gewinnspiel genannten Frist zu erfolgen. Zur Überprüfung der Fristwahrung dient der Eingang der Gewinnspielabgabe bei der Der Tagesspiegel GmbH und/oder der Urban Media GmbH.
(3) Mitspielen kann nur, wer die notwendigen Daten komplett eingegeben und abgeschickt hat. Pro Person ist nur eine einmalige Registrierung zulässig. Wir behalten uns vor Mehrfach-Accounts zu löschen.
(4) Zur Teilnahme am Gewinnspiel ist unbedingt erforderlich, dass sämtliche Personenangaben der Wahrheit entsprechen. Andernfalls kann ein Ausschluss gemäß § 3 (4) erfolgen.

 

§ 3 AUSSCHLUSS VOM GEWINNSPIEL

(1) Mitarbeiter der Der Tagesspiegel GmbH und/oder der Urban Media GmbH, der am Gewinnspiel beteiligten Kooperationspartner sowie jeweils deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
(2) Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich die Der Tagesspiegel GmbH und/oder die Urban Media GmbH das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen.
(3) Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.
(4) Wer unwahre Personenangaben macht, kann vom Gewinnspiel ausgeschlossen werden.

 

§ 4 DURCHFÜHRUNG UND ABWICKLUNG

(1) Die Gewinner werden von der Der Tagesspiegel GmbH und/oder der Urban Media GmbH benachrichtigt und können auf der Gewinnspiel-Webseite, auf www.tagesspiegel.de und/oder der Website der jeweiligen Kooperationspartner namentlich veröffentlicht werden. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklärt sich der Gewinner mit seiner Teilnahme am Gewinnspiel ausdrücklich einverstanden. Die Der Tagesspiegel GmbH und/oder die Urban Media GmbH sind berechtigt, die Daten des Gewinners an den Kooperationspartner zu übermitteln, um so die Auslieferung des Gewinns zu ermöglichen. Falls der Der Tagesspiegel GmbH und/oder der Urban Media GmbH nur die E-Mail-Adresse des Gewinners bekannt sind, wird der Gewinner per E-Mail benachrichtigt. Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von zwei Wochen nach dem Absenden der Benachrichtigung, verfällt der Anspruch auf den Gewinn und es wird per Los ein neuer Gewinner ermittelt.
Der Anspruch auf den Gewinn verfällt ebenfalls, wenn die Übermittlung des Gewinns nicht innerhalb von drei Monaten nach der ersten Benachrichtigung über den Gewinn aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, erfolgen kann.
(2) Ist die Übermittlung des Gewinnes nicht oder nur unter unzumutbaren Umständen möglich, so erhält der Gewinner einen gleichwertigen Ersatz. Ebenfalls erhält der Gewinner einen gleichwertigen Ersatz, wenn der ursprüngliche Gewinn in der präsentierten Ausführung nicht mehr lieferbar ist (Modellwechsel, Saisonware etc.).
(3) Eine Barauszahlung der Gewinne oder eines etwaigen Gewinnersatzes ist in keinem Falle möglich.
(4) Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht abgetreten werden.
(5) Besondere Bedingungen für Reisepreise:
(a) Alle in Reisepreisen enthaltenen Leistungen werden im Rahmen der Beschreibung des Preises genannt. Leistungen, die darüber hinausgehen, sind vom Gewinner selbst zu tragen. Insbesondere sind keine Anreise und/oder Abreise, keine Transfers, keine Reiseleitung sowie keine weiteren Leistungen vor Ort enthalten, wenn diese nicht explizit angegeben werden.
(b) Reisetermine und -zeiten sind mit dem jeweiligen Sponsor abzustimmen. Dabei können vom Sponsor je nach Verfügbarkeit und Saison Termine ausgeschlossen werden. Der Sponsor des Preises bestimmt die Unterkünfte, Verkehrsmittel, und/oder ggf. zusätzliche Leistungen sowie die jeweiligen Anbieter und kann ggf. Routen anpassen.
(c) Reisepreise sind nur nach Rücksprache mit dem Sponsor und dessen Einverständnis übertragbar. Ein Verkauf von Reisepreisen ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung von Reisepreisen ist nicht möglich. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Sponsors und der ggf. der an der Reiseabwicklung beteiligten Unternehmen.
(d) Der Reisende ist verantwortlich für alle ggf. nötigen Reisedokumente und die Einhaltung von ggf. vereinbarten Terminen (Anreise, Abreise, Ausflüge) sowie ggf. gültigen Ein- und/oder Ausreisebestimmungen. Zusätzliche Kosten, die durch fehlende Dokumente, Verspätungen, Umbuchungen, Namensänderungen, etc. entstehen, sind durch den Reisenden zu tragen. Sollte ein Preis aufgrund von Ein- und/oder Ausreisebestimmungen nicht, oder nur teilweise in Anspruch genommen werden können, ist der Gewinner selbst dafür verantwortlich.
(6) Besondere Bedingungen für den Preis „Jahresmitgliedschaft bei FitnessFirst“: Der Preis ist in einem der Berliner FitnessFirst Clubs einzulösen.

§ 5 VORZEITIGE BEENDIGUNG DES GEWINNSPIELS

Die Der Tagesspiegel GmbH und/oder die Urban Media GmbH behalten sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung zu beenden, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, können die Der Tagesspiegel GmbH und/oder die Urban Media GmbH von dieser Person Schadenersatz verlangen.

 

§ 6 DATENSCHUTZ

(1) Um an einem Gewinnspiel teilnehmen zu können, ist es unerlässlich, sich zu registrieren. Durch die Registrierung erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass die Der Tagesspiegel GmbH und/oder die Urban Media GmbH die dazu erforderlichen Daten speichern und zum Zwecke der Gewinnabwicklung an den jeweiligen Kooperationspartner übermitteln. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf die Einwilligung in die Speicherung aufzuheben und somit von der Teilnahme zurückzutreten.
(2) Die Der Tagesspiegel GmbH und/oder die Urban Media GmbH verpflichten sich, die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes zu beachten. Insbesondere wird in diesem Zusammenhang auf die Datenschutzerklärung (www.tagesspiegel.de/datenschutzerklaerung) hingewiesen.

 

§ 7 HAFTUNG

(1) Die Der Tagesspiegel GmbH und/oder die Urban Media GmbH werden mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.
(2) Für Sach- und/oder Rechtsmängel an den von etwaigen Kooperationspartnern gestifteten Gewinnen haften die Der Tagesspiegel GmbH und/oder die Urban Media GmbH nicht.

 

§ 8 SONSTIGES

(1) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
(2) Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.
(3) Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Nutzungsbedingungen hiervon unberührt.