Weihnachten in Berlin

Edward mit den Scherenhänden

Edward mit den Scherenhänden Youtube

Seit über 20 Jahren verzaubert Edward mit den Scherenhänden nun schon große und kleine Fans von phantastischen Abenteuern. Dabei hat das Fantasy-Märchen von Tim Burton an Aktualität kaum verloren: Es geht um einen Außenseiter, der seinen Platz in der Welt sucht, um kindliche Unschuld, Isolation, das Anderssein und ein kleines Winterwunder.

Edward mit den Scherenhänden wurde künstlich erschaffen. Bevor sein „Vater“ ihn aber fertigstellen konnte, starb der Erfinder zurückgezogen auf einer alten Burg. Zurück blieb ein fast fertiger Mensch, der anstatt mit normalen Fingern jetzt mit Scherenhänden ausgestattet ist.

Eines Tages wird Edward von Peg entdeckt – einer resoluten Produktberaterin, die ihn direkt mit nach Hause nimmt. Dort verliebt er sich in Pegs engelhafte Tochter Kim. Zunächst sind die Nachbarn und Stadtbewohner von dem skurrilen Mann mit den Scherenhänden begeistert. Das Blatt wendet sich aber, als Kims eifersüchtiger Freund Jim und seine Clique die Bürger immer weiter gegen den Außenseiter aufhetzen.

Das moderne Märchen verzaubert durch seine märchenhaften Szenenbilder, die wunderlichen Charaktere und seine pure Bildgewalt. Wo bekommt man sonst einen so verschrobenen Johnny Depp, eine im Schnee tanzende Winona Ryder und die Erschaffung gewaltiger Eisengel-Skulpturen zu sehen? Ein Weihnachtsfilm, der auf dem besten Weg zum Klassiker ist, und Muss für die ganze Familie – immerhin erklärt uns „Edward mit den Scherenhänden“, wo der Schnee herkommt.

 

"Edward mit den Scherenhänden" ausleihen: Tim Burtons Klassiker lässt sich kurzfristig auch per Online-Videothek ausleihen und streamen - zum Beispiel bei maxdome - Deutschlands größter Online-Videothek.

"Edward mit den Scherenhänden" auf DVD: Wer sich das Fantasy-Märchen jedes Jahr ansehen möchte, kann die DVD oder Bluray einfach auf Amazon bestellen.

Den englischen Trailer zum Film gibt es hier (Quelle:YouTube).

Weitere Informationen

"Edward mit den Scherenhänden" im TV:

Disney Channel: 18.10.2016, 20.15-22.10 Uhr