Weihnachten in Berlin

„The Green Market“ Winter-Edition

Veganer haben es auf Weihnachtsmärkten oft nicht leicht. Neben deftigen Bratwürsten, Flammlachs und fettgebackenen Sünden warten hier auch Milchprodukte wie Raclettekäse, Waffeln und Schokolade auf. „The Green Market“ will das mit seiner veganen Winter-Edition ändern und interessierten Besuchern eine Alternative zu den herkömmlichen Weihnachtsmärkten anbieten.

Auf dem zu 100% veganen Lifestylen-Markt kann der Besucher regionales und saisonales Street-Food genießen und gleichzeitig auf tierische Produkte verzichten.

Handgemacht – kreativ – musikalisch

Wer noch auf der Suche nach den letzten Weihnachtsgeschenken ist, kann auf dem Boutique-Markt schöne, handgemachte Kleinigkeiten erstehen. Während die Kleinen (und auch Großen) an spannenden Kreativ-Workshops teilnehmen, können die Erwachsenen mit einem Glühwein ausgestattet der Livemusik und den DJs lauschen oder Koch-Shows und Vorträge besuchen.

Weitere Informationen

Termin

  • 16. und 17. Dezember 2017 / 12 bis 22 Uhr

Adresse

  • Funkhaus Berlin, Nalepastrasse 18, 12459 Berlin

Eintritt

  • 4 Euro (Kinder haben freien Eintritt)

Homepage