Weihnachten in Berlin

Kevin - Allein zu Haus

Kevin allein zu Haus YouTube

„Kevin – Allein zu Haus“ ist einer der beliebtesten Weihnachtskomödien. Der Film von John Hughes hat die Generation der 90er so sehr beeindruckt, dass die werdenden Mütter bei der Namensgebung nicht lange überlegen mussten: Der Neugeborene musste auf jeden Fall "Kevin" heißen und so clever werden wie eben der Gleichnamige im Film. Nach einem Streit mit seinem Bruder wird Kevin, gespielt von Macaulay Culkin, auf den Dachboden verbannt und muss dort übernachten. Als die Familie am nächsten Morgen in die Weihnachtsferien nach Frankreich reist, wird Kevin daheim vergessen. Die Begeisterung ist bei Kevin zunächst groß, denn er hat das große Haus für sich alleine und kann tun und lassen was er will.

 

Kevin ist allein zu Haus - trotzdem haben böse Einbrecher hier keine Chance

 

Direkt nach der Landung in Frankreich bemüht sich Kevins Mutter so schnell wie möglich nach Hause zu kommen. Währenddessen bekommt Kevin allerdings ganz andere Probleme: In der Nachbarschaft kursieren Gerüchte über eine böse Einbrecherbande, die gerade in der Gegend ihr Unwesen treibt. Nach dem anfänglichen Schock wird Kevins Kampfgeist geweckt: Er will sich gegen die Einbrecher wehren und verwendet dabei lustige und ausgefallene Methoden. Nicht nur Kinder, auch Eltern bewundern den Einfallsreichtum dieses kleinen Jungen. "Kevin - Allein zu Haus" ist ein Film für die ganze Familie und sollte an keinem weihnachtlichen Filmabend fehlen.

 

Leihen Sie sich den Film aus bei maxdome - Deutschlands größte Online Videothek.

"Kevin - Allein zu Haus" auf DVD:  Den Film von John Hughes gibt es auch für das DVD-Regal zu kaufen.

 

Für diejenigen, die den Film noch nicht gesehen haben, gibt es hier das "Best of". Wir wünschen viel Spaß beim Lachen!

 

Weitere Informationen

"Kevin - Allein zu Haus" im TV:

  • Samstag, 24.12.2016 um 20.15 Uhr auf SAT.1
  • Sonntag, 25.12.2016 um 17.50 Uhr auf SAT.1