Weihnachten in Berlin

Unterstützung auf der Suche nach dem richtigen Weihnachtsgeschenk

Viele wissen schon lange im Voraus, was sie ihren Liebsten zum Fest der Liebe schenken möchten. Vor allem Kinder wissen oft ganz genau, was sie sich wünschen und melden rechtzeitig an, was sie vom Weihnachtsmann erwarten.

Doch nicht alle haben spontan Geschenkideen für Oma, Opa, Onkel und Tanten parat. Bevor die Suche in Stress ausartet, gibt es vielfältige Angebote im Internet. Eine entspannte Unterstützung auf der Suche nach den richtigen Weihnachtsgeschenken.

Ganz praktische Geschenkideen gerade für die kalte Jahreszeit, wie ein Antivereisungsspray,  lassen sich da ebenso finden, wie erstmal etwas außergewöhnlich wirkende Produkte wie eine Tisch-Schnapsbrennerei.

An Weihnachten werden ja oft alkoholische Getränk zum Essen genossen. Ob bei vielen Familien Schnaps dazugehört, dürfte dahingestellt sein. Als Verdauungshilfe böte er sich aber allemal an und die Investition in eine kleine Brennerei hätte sich dadurch bereits gelohnt.

Es dürfte sicher auch Spaß bereiten, eigenhändig aus Rot- oder Weißwein eine Art Hausschnaps zuzubereiten. Zumindest für den erwachsenen Teil der Festtagsgesellschaft könnte damit auf besondere Weise das Abendprogramm nach der Bescherung und dem Essen gestaltet werden.

Aber auch, wenn die kleine private Brennerei nicht zum Einsatz kommt, könnte der Glaskörper als schönes Dekoelement dienen. Ein sicher ausgefallenes Wohnaccessoire, das nicht jeder Haushalt zu bieten haben dürfte. So kann aus einem individuellen Geschenk ein Designstück werden.

Eine adere Geschenkidee zu Weihnachten mit der man jahreszeitenunabhängig Freunden und Verwandten eine Freude machen kann, ist beispielsweise Glücksklee aus der Dose. Eine kleine Portion Glück kann jeder von Zeit zu Zeit gebrauchen, nicht nur zum anstehenden Jahreswechsel.

Das Dosen-Glück kommt in Form von Klee-Zwiebeln, die also individuell herangezogen werden können. Klee ist eine ganzjährige Pflanze, die auch in Balkonkästen oder sogar in den Garten umgepflanzt werden kann.  Und mit ein bisschen Glück erwischt der beschenkte Gärtner dabei die berühmten vierblättrigen Kleeblätter.

Weitere Informationen

Webseite