Weihnachten in Berlin

Winterwelt - Weihnachtsmarkt am Potsdamer Platz

potsdamer Harald Paulenz

Wer es trotz Weihnachtszeit nicht ganz so besinnlich möchte kann sich auf der Winterwelt am Potsdamer Platz auch sportlich betätigen. Zur Auswahl stehen eine 12 Meter hohe und 70 Meter lange Rodelbahn oder eine Eisfläche von 520 qm zum Schlittschuhlaufen.

 

Kinder, die Eislaufen lernen möchten und zwischen 4 und 7 Jahre alt sind, können sich kostenlos und professioinell schulen lassen. In vier Altersklassen werden die Eissternchen gekürt und erhalten einen Gutschein für professionelle Schlittschuhe.
 

Die österreichischen Weihnachtsleckereien

 

Nach den sportlichen Aktivitäten und passend zum Thema Wintersport bietet die Salzburger Schmankerl-Hütt'n österreichische Leckereien. In echter Skihütten-Umgebung bietet sie Platz für 230 Gäste.

 

Von 10 bis 24 Uhr kann man sich hier Rindfleischsulzerl mit Zwiebeln und Kernöl,  Gebirgsräucherforelle mit kalter Krensauce, Kaspreßknödel in der Supp’n,  Jägertee, Almdudler und vieles mehr schmecken lassen.
 

Wer so richtig in Après-Ski-Party-Stimmung kommen möchte, sollte die Salzburger Schmankerl-Hütt'n am Wochenende besuchen, denn dann gibt es Live-Musik. Wer es dagegen lieber gemütlich mag, kann in der nebenan gelegenen Salzburger Stiegl Alm einkehren.

 

Weitere Informationen

Datum

05.11.2016 bis 01.01.2017

Uhrzeit

täglich von 10 bis 22 Uhr, Heiligabend bis 14 Uhr

Ort

Potsdamer Platz, 10785 Berlin

Link

https://potsdamerplatz.de/entertainment-kultur/events/winterwelt/