Weihnachten in Berlin

Weihnachtsmärkte in Charlottenburg-Wilmersdorf

Weihnachtsmarkt Charlottenburg

Charlottenburg-Wilmersdorf ist der vierte Verwaltungsbezirk Berlins. Mit rund 300.000 Einwohnern der viertgrößte Bezirk der Hauptstadt. Einst die Gemeinde mit dem höchsten Steueraufkommen pro Kopf in Deutschland gilt Charlottenburg-Wilmersdorf heute eher als bürgerlicher Wohnbezirk. Der Bezirk ist aufgeteilt in 7 Bezirke: Charlottenburg, Wilmersdorf, Schmargendorf, Grunewald, Westend, Charlottenburg-Nord und Halensee.

Besonders bekannt ist die City-West mit dem historischen Kurfürstendamm. Rund um das historische Zentrum haben sich diverse kulturelle Institutionen wie die Deutsche Oper, die Universität der Künste, das Berliner Olympiastadionund oder das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung angesiedelt.

Die Weihnachtsmärkte im Großbezirk Charlottenburg-Wilmersdorf erfreuen sich nicht zuletzt wegen ihrer Traditionalität an großer Beliebtheit. Ob Tourist oder Einheimischer, ob mit oder ohne Familie- hier können alle, die sich nach einem gemütlichen Weihnachtstreff sehnen fündig werden.

  • Weihnachtsmarkt am Schloss Charlottenburg
    Auch dieses Jahr lockt der Weihnachtsmarkt vor dem Schloss Charlottenburg wieder mit seinem barocken Ambiente. Das einmalige Beleuchtungskonzept taucht die Stände in ein warmes und romantisches Licht.
  • Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche
    Mitten im Herzen der City-West findet auch dieses Jahr wieder der Weihnachtsmarkt rund um die Gedächtniskirche statt. Vorweihnachtliche Stimmung direkt am Ku'damm.
  • „A Very British Christmas“ – Weihnachtsmarkt in St. George’s
    Der Weihnachtsmarkt "A Very British Christmas" versetzt die Besucher in eine viktorianische Romanvorlage von Charles Dickens oder in eine verträumte englische Kleinstadt aus dem 19. Jahrhundert zurück.
  • Weihnachtsmarkt an der Grunewaldkirche
    Der traditionelle Weihnachtsmarkt rund um die Grunewaldkirche in Berlin ist traditionell und gibt - neben der Sorgen um das leibliche Wohl - die Möglichkeit für Arme zu spenden.
  • Weihnachtsmarkt im St.-Michaels-Heim Grunewald
    Der Weihnachtsmarkt im St.-Michaels-Heim spendet ein Teil der erwirtschafteten Einnahmen für die Aktivitäten des Johannischen Sozialwerks. Besonders trumpfen kann dieser Weihnachtsmarkt aber auch durch die besonderen, kulturellen Angebote.
  • Weihnachtsmarkt am Ökowerk
    Hier ist der Name Programm. Auf dem alternativen Adventsmarkt steht die Vorweihnachtszeit ganz im Zeichen der Natur. Neben diversen kulinarischen Highlights bietet sich dem Besucher auch die Möglichkeit selbst Hand an zu legen und beispielsweise den diesjährigen Baumschmuck, Adventskränze, Gestecke und vieles mehr selber zu gestalten.
  • Weihnachtsmarkt vor dem Bröhan-Museum
    Der Weihnachtsmarkt vor dem Bröhan-Museum steht für selbstgemachtes Kunsthandwerk mit dem besonderen Etwas. Lernen Sie den Charlottenburger Kiez einmal von seiner adventlichen Seite kennen.
  • Dänischer Weihnachtsmarkt in Charlottenburg-Wilmersdorf
    Wer typisch dänische Speisen und Musik liebt, ist hier genau richtig. Die Dänische Gemeinde bietet dieses in vorweihnachtlichem Ambiente.
  • Weihnachtsmarkt Wilmersdorfer Straße
    Auch in diesem Jahr lockt der Bezirk Charlottenburg-Wilrmersdorf wieder mit einem gemütlichen Spaziergang auf dem Weihnachtsmarkt in der Wilmersdorfer Straße.
  • Schwedischer Weihnachtsbasar Wilmersdorf
    Der Schwedische Weihnachtsbasar findet in diesem Jahr am letzten November Wochenende in der Schwedischen Viktoriagemeinde statt.
  • Weihnachten in Westend
    Der Weihnachtsmarkt in der Preußenallee in Charlottenburg hält eine Menge Highlights für Kinder bereit.