Weihnachten in Berlin

Weihnachtsmärkte in Pankow

Lebkuchenherzen

Der dritte Verwaltungsbezirk von Berlin ist mit gut 370.000 Einwohnern der bevölkerungsreichste aller Berliner Bezirke. Ganze dreizehn Ortsteile zählt der Großbezirk: Prenzlauer Berg, Weißensee, Blankenburg, Heinersdorf, Karow, Stadtrandsiedlung Malchow, Pankow, Blankenfelde, buch, Französisch Buchholz, Niederschönhausen, Rosenthal und Wilhelmsruh.

An Bekanntheit hat vor allem der Ortsteil Prenzlauer Berg in den letzten Jahren gewonnen. Nach der Wiedervereinigung von Ost und West-Berlin wurde der Ortsteil in kürzester Zeit zur Hochburg von jungen (meist zugezogenen) Familien oder jenen, die eine gründen wollen.

Im Zuge der schnell vorranschreitenden Gentrifizierung verwandelte sich der einst schmuddeligen Grenzbezirk in eine idyllische Szenelandschaft. Heute sind die Mietpreise weit über dem üblichen Niveau und die meisten alteingesessenen Einwohner sind in die weiter abgelegenen Bezirke abgewandert. Die hiesigen Weihnachtsmärkte sind entsprechend familienfreundlich gestaltet. Eine Übersicht aller Adventsmärkte finden Sie hier.

  • Lucia Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei
    Sich bei nordisch-skandinavischem Flair am Schwedenfeuer wärmen - dieses spezielle Ereignis erlebt man nur auf dem Lucia Weihnachtsmarkt.
  • Winterzauber auf dem „Deck5“
    Auf Berlins höchstem Open-Air-Weihnachtsmarkt "Deck5" kann man nicht nur einen spektakulären Ausblick genießen, sondern auch außergewöhnliche Leckereien probieren und über einen stimmungsvollen Markt flanieren.
  • Weihnachtsmarkt auf dem Kinderbauernhof Pinke-Panke
    Ein weihnachtliches Paradies für Kinder. Der Kinderbauernhof Pinke-Panke verwandelt sich jedes Jahr in ein wahres Bastel- und Backparadies. Kommen Sie mit ihren Kindern vorbei und lassen sich überraschen.
  • Weihnachtsmarkt der Sinne
    Es ist zwar der kürzeste Weihnachtsmarkt in Berlin, aber das tut seiner Besinnlichkeit keinen Abbruch. Organisiert wird das Ganze von der Initiative sozialeres Buchholz.
  • Blankenburger Weihnachtsfest
    Ein Dorf schenkt sich ein Weihnachtsfest. Nach diesem Motto findet der jährliche Christkindlmarkt vor dem Platz der Kirche statt. Dort können diverse kulturelle Veranstaltungen wie Adventsliedersingen, die Aufführung der Weihnachtsgeschichte, ein Chorkonzert und ein abschließendes Jazz-Konzert genossen werden.
  • Adventsmarkt am Kollwitzplatz
    An allen vier Advents-Wochenenden eröffnet dieses Jahr wieder traditionell der Öko-Markt der GRÜNEN LIGA am Kollwitzplatz.
  • Emils Weihnachtsgarten im Industriedenkmal
    "Emils Weihnachtsgarten" im Industriedenkmal zwischen Pankow und Prenzlauer Berg bietet eine ganz besondere Atmosphäre.
  • Weihnachtsmarkt „Buch trifft Musik“
    Der gemeinsame Weihnachtsmarkt von Berliner Literatur- und Musikbranche: In der Kulturbrauerei dreht sich alles um Bücher, Musik und Filme.