Weihnachten in Berlin

Weihnachtsrodeo – Der Design-Weihnachtsmarkt

Seit 2009 begeistert das Weihnachtsrodeo Freunde von Design, Kunst, Fashion und Lifestyle. Seinen Namen verdankt dieses angesagte Event seiner ersten Location: Damals fand das Weihnachtsrodeo im Postfuhramt statt, wo die legendäre Partystätte und Szene-Bar „Rodeo Club“ beheimatet war.

Shopping abseits des Mainstreams

Auf dem Indoor-Weihnachtsmarkt erwarten den Besucher über 200 Aussteller aus den Bereichen Design, Fashion, Art, Schmuck und Street-Food. Neben ausgefallenen Wohnaccessoires, bunten Trend-Socken und Berliner Winter-Vodka gibt es hier unter anderem auch Holz-Postkarten, „sexy Seife“ oder „Air Plants“ zu kaufen.

Unter dem Motto „Produzieren statt konsumieren“ werden verschiedene Workshops angeboten, bei denen die Besucher nähen, drucken, basteln und Geschenke mit der persönlichen Note herstellen können.

Für das urbane Flair sorgen die verschiedensten Street-Art-Künstler, welche vor Ort verschiedene „Live-Painting-Aktionen“ zeigen und Workshops sowie ihre kleinen Kunstwerke anbieten. Die Besucher können sich außerdem auf Ausstellungen, Livemusik und gemütliche Chillout-Oasen gefasst machen.

Den Trailer aus dem Jahr 2015 sehen Sie hier:

Weitere Informationen

Öffnungszeiten

  • 2. und 3. Adventswochenende:
  • 09.12. / 10.12.2017
  • Uhrzeit: 12 bis 20 Uhr

Adresse

  • Kühlhaus
  • Luckenwalder Straße 3, 10963 Berlin-Kreuzberg

Homepage