Weihnachten in Berlin

Zehlendorfer Weihnachtsmarkt

Engelchen dpa

Der "Zehlendorfer Weihnachtsmarkt“ findet jedes Jahr am Rathaus Zehlendorf auf der Dorfaue statt. Für vier Wochen wird es dann eine Schlittschuhbahn, Glühwein, süße und herzhafte Leckereien, Kinderattraktionen und Kunsthandwerk im gemütlichen Kiez-Ambiente geben.


Neben der 20x18-Meter-Eisbahn wird es ein großes Kinderland mit Bastelhütte geben. Auch Lesestunden mit dem Weihnachtsmann sind geplant, um für das Familienpublikum einen zusätzlichen gemütlichen Bereich zu schaffen. Die Bäume der Dorfaue werden mit farbigen Halogenstrahlern ausgeleuchtet und sorgen somit für eine vorweihnachtliche Stimmung.

 

Die Kunstmeile auf dem Zehlendorfer Weihnachtsmarkt



Des Weiteren ist eine Kunstmeile geplant. Hierzu werden Laien und Berufskünstler eingeladen, ihre Werke auszustellen und nach Wunsch auch zum Verkauf anzubieten. Aufgerufen sind Hobby-Künstler und Bastler, die mit Freude und Enthusiasmus eigene Werke hergestellt haben. Voraussetzung ist, dass tatsächlich nur eigenhändig gefertigte Artikel angeboten werden. Die Künstlerinnen und Künstler können ggf. auch direkt vor Ort individuelle Gegenstände herstellen

Ausgestellt werden können Werke der bildenden Kunst aller Art, wie Zeichnungen, Holzschnitte, Radierungen, Lithos, Ölbilder, Aquarelle, Fotos, Plastiken usw. sowie kunstgewerbliche Erzeugnisse z.B. Seidentücher, Seidenkrawatten, Batiken, Schnitzereien, Weihnachtskarten, Weihnachtsdekor, Strick- und Häkelarbeiten etc. Achtung, bitte keine industriell gefertigte Massenware!

 

Weitere Informationen

Termine

21. November bis 30. Dezember 2016

Öffnungszeiten

  • Sonntag bis Donnerstag: 11 bis 21 Uhr / Freitag und Samstag: 11 bis 22 Uhr
  • Heiligabend 11 bis 16 Uhr / 25. und 26.12 13 bis 20 Uhr

Eintritt

frei

Adresse

  • Kirchstraße 1
  • 14160 Berlin