Weihnachten in Berlin

Bratäpfel mit Marzipan-Füllung

Zunächst Äpfel waschen und vom Kerngehäuse befreien. Im besten Fall mit einem speziellen Messer herausstechen, um eine gleichmäßige Form zu erhalten.

Dann Mandeln, Konfitüre, Zimt und Rosinen vermischen. Die Füllung anschließend in die ausgestochene Öffnung des Apfels drücken. Die Äpfel anschließend in eine gefettete Auflaufform stellen und jeden Apfel mit einer Butter- oder Margarineflocke krönen. Das Ganze im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Bei Gas Stufe 3, Umluft 175°C) ungefähr 25 Minuten backen lassen.

Wer will, kann zum Abschluss das Ganze mit einer Hand voll karamellisierter Walnüsse garnieren. Die Nüsse dazu kurz zuvor in  Zucker wenden und karamellisieren lassen. Lassen Sie die Nusse kurz abkühlen bevor Sie die Äpfel damit garnieren.

NAch dem Backen sollten Sie die Äpfel heiß mit Vanilleeis servieren. Guten Appetit!

Quelle für dieses Bratapfel-Rezept: www.chefkoch.de

Einkaufsliste und Rezept als PDF ausdrucken

Weitere Informationen

Zutaten für 8 Portionen

  • Acht Äpfel (Boskop)
  • 100g Zucker
  • 8TL Aprikosenkonfitüre oder Honig
  • 2 Prisen Zimt
  • 1 Paket Walnüsse
  • Nach Belieben Vanilleeis