Weihnachten in Berlin

Eierlikör-Pralinen

In etwa 20 Minuten können Sie herrliche Eierlikör-Pralinen hergestellen, von denen bestimmt noch im nächsten Jahr jeder spricht.
Einfach einmal ausprobieren und Schokoladenfreude zu Weihnachten verschenken.

1. Schritt: Lassen Sie die Schokolade langsam in Butter schmelzen.

2. Schritt: Rühren Sie den Eierlikör und die Mandeln unter und lassen Sie die Masse über Nacht erkalten.

3. Schritt: Formen Sie am nächsten Tag  mit Hilfe eines Löffels keine Kugeln aus der Masse und wälzen diese in den  Mandeln.

4. Schritt: Pralinen gekühlt lagern, da sie so am besten schmecken.

Wenn Sie diese Pralinen stets gut gekühlt lagern, entfaltet sich das ganze Aroma und die Eierlikör-Pralinen halten etwas 14 Tage.

Weitere Informationen

Zutaten:

  • 200 g Schokolade, weiße
  • 25 g Butter
  • 150 g Mandeln, gemahlene
  • 75 ml Eierlikör