Weihnachten in Berlin

Herrlich schmeckende Kokosmakronen für die Adventszeit

In der Weihnachtszeit gehört das Plätzchenbacken einfach dazu. In der Weihnachtszeit bliebt für die Weihnachtsbäckerei aber oftmals wenig Zeit. Das Rezept dieser Kokosmakronen ist daher ein wahrer Kopmromiss, wie man schnell und lecker daheim doch Kekse backen kann.

1.Schritt: Trennen Sie drei Eier vom Eiweiß und schlagen Sie diese unter Beigabe von Puderzucker mit einem Handrührgerät steif.

2.Schritt: Heben Sie die restlichen Zutaten wie Vanillezucker, Salz und die Kokosraspel unter.

3.Schritt: Heizen Sie den Backofen auf 220 Grad vor und fetten das Backblech mit etwas Butter ein.

4.Schritt: Füllen Sie die Kokosmasse in einen Spritzbeutel und setzen Sie kleine Kokoshäufchen auf das Blech. Nach etwa 20 Minuten sind die Kokosmakronen fertig.

Um das Genuss-Erlebnis zu komplettieren, machen Sie sich einen schönen Abend und genießen die frisch gebackenen Kokosmakronen bei einem Glas warmem Kakao.
Guten Appetit!

Weitere Informationen

Zutaten:

  • 3 Eiweiß
  • 250 g Puderzucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Kokosraspel