Weihnachten in Berlin

Mango-Pralinen

In etwa 35 Minuten Arbeitszeit, erhalten Sie wundervolle Mango-Pralinen in Ihrer Hand.

1. Schritt: Schmelzen Sie die Schokolade in einer dünnwandigen Schüssel über einem Wasserbad und rühren Sie die Schokolade glatt.

2. Schritt: Geben Sie die bereits pürierten Mangos, die AMndeln und die Kokosraspeln dazu und vermengen Sie die Masse gut miteinander.

3. Schritt: Stellen Sie die Masse dann für ca. 15 Minuten in den Kühlschrank.

4. Schritt: Geben Sie die Masse in einen Spritzsack und befülen Sie extra Pralinenformen.

5. Schritt: Dekorieren Sie Ihre Mango-Pralinen zum Schluss nach Herzenslust: probieren Sie beispielsweise kleine Mangostückchen oder auch Kokosraspel und lassen Sie die Dekoration im Kühlschrank für eine zusätzliche Stunde fest werden.

Viel Spaß beim Verschenken oder guten Appetit!

Weitere Informationen

Zutaten:

  • 200 g Schokolade, weiße, zerbröckelt
  • 50 g Butter, weich
  • 100 g Mangos, püriert
  • 20 g Mandeln, geschält, gemahlen
  • 20 g Kokosraspel
  • 70 g Mangos, in ca. 30 Würfelchen geschnitten