Weihnachten in Berlin

Musik verbindet: Die richtigen Konzertkarten finden

Alle Jahre wieder dieselbe Frage: Was schenke ich meinen Liebsten zu Weihnachten? Eine persönliche und besondere Geschenkidee sind Konzerttickets. Die Lieblingsband live zu sehen, ist eine Freude sowohl aufseiten des Schenkenden als auch des Beschenkten. Denn man kann die Zeit zusammen verbringen und das Konzert zusammen erleben.

Entscheidungshilfe für die Auswahl der Band

Richtig liegt man mit seinem Geschenk in jedem Fall, wenn man sich nach der Lieblingsband oder bevorzugten Musikrichtung der oder des Liebsten richtet. Ganz leicht kann man sich im Internet erkundigen, welche Band wo und wann auftreten wird. Dabei gibt es auch Homepages, die über Neuigkeiten und Auftritte rund um den Heimatort informieren.

Um sich vorher schon mal einzuhören, kann man vorher Musik Channels verschiedener Bands online suchen. Dank solchen Channels kann man schon mal im Vornherein kostenlos probehören und auch neue Musiker für sich entdecken. Denn ebenso wie für einzelne Bands gibt es Channels für spezielle Musikrichtungen. Dort können Songs von verschiedenen Musikern angehört werden und man kann leicht eine Liste der Live-Auftritte der jeweiligen Band ausfindig machen.

Wo man Konzerttickets kaufen kann

Da nur ausgewählte Geschäftsstellen Konzertkarten im Angebot haben, ist der Kauf im Internet eine gute Option. So können die Karten bequem von Zuhause aus bestellt werden. Außerdem besteht die Möglichkeit, verschiedene Anbieter und Preise im Internet miteinander zu vergleichen.

Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Anbieter, deren Angebot auf Konzerte innerhalb einer bestimmten Region bezogen ist. Neben Musik Channels verschiedener Bands kann auch die Homepage der jeweiligen Heimatstadt Informationen über anstehende kulturelle Veranstaltungen und den Verkauf von Konzerttickets bieten.

Tipps für das Konzertgeschenk

Da das Geschenk vermutlich eine Überraschung werden soll, ist es wichtig, sich Gedanken über den Termin zu machen. Auch wenn das Konzert an einem Wochenendtag stattfindet, ist es schließlich nicht sicher, ob der oder die Liebste an eben diesem Termin Zeit hat. Deshalb sollte man sich schon vorher unauffällig erkundigen, ob er oder sie bestimmte Pläne für die Wochen um oder nach Weihnachten hat.

Wenn das Konzert nicht in der Nähe stattfindet, sondern ein längerer Anfahrtsweg ansteht, sollte die Planung der An- und Abreise ebenso schon im Vornherein stehen. Ein besonderes Geschenk wäre es in dem Fall, den Konzertbesuch mit einer Übernachtung oder einem Kurztrip zu verbinden. Wie wäre es zum Beispiel mit einer französischen Band in der Stadt der Liebe?