Weihnachten in Berlin

Nussplätzchen für die Weihnachtszeit

Die Zubereitung originaler Nussplätzchen für die Weihnachtszeit schenkt nicht nur vorweihnachtliche Freude, sondern schenkt es ebenso gleichzeitig eine leckere Köstlichkeit und Gute-Laune-Macher. 

1. Schritt: Vermengen Sie alle Zutaten zu einer homogenen Teigmasse. Nehmen Sie hierzu am besten den Handmixer.

2. Schritt: Stellen Sie den Teig eine halbe Stunde lang in den Kühlschrank.

3. Schritt: Bemehlen Sie die Arbeitsfläche und rollen Sie den Teig mit einem Durchmesser von 1 cm darauf aus.

4. Schritt: Geben Sie jeweils eine ganze Haselnuss als Dekoration in die Mitte des Plätzchens.

5. Schritt: Stechen Sie runde Formen aus dem Teigstück aus. Geben Sie die Kekse danach auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.

6. Schritt: Heizen Sie den Backofen bei 175 Grad vor und backen Sie die Nussplätzchen für 15 Minuten aus.

Bei der Adventsstunde mit einem Glas Milch genossen, sind diese selbstgemachten Nussplätzchen einfach ein Traum.
Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit dabei!

Weitere Informationen

Zutaten:

  • 300 g Mehl
  • 250 g ganze Hasselnüsse als Dekoration
  • 200 g Haselnüsse, gerieben
  • 150 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 200 g Butter
  • Mehl für die Arbeitsfläche