Weihnachten in Berlin

Weihnachtslikör

Aus Trockenfrüchten und etwas Weinbrand kann in etwa 30 Minuten ein wärmender Weihnachtspunsch gezaubert werden. Achtung: Vier Wochen Reifedauer!

1. Schritt: Gießen Sie die Trockenfrüchte mit einer halben Flasche Weinbrand auf.

2. Schritt: Lassen Sie die Mischung 24 Stunden lang stehen, sodass die Trockenfürchte sich mit dem Alkohol vollsaugen können.

3. Schritt: Füllen Sie danach die Flüssigkeit nebst Gewürzen, Honig und Kandis unter Beigabe des Restweinbrands in ein großes, verschließbares Glas.

4. Schritt: Lassen Sie den Weihnachtspunsch vier Wochen ruhen und durch einen Filter geben.

Prost und eine gute Zeit mit diesem Weihnachtspunsch!

Weitere Informationen

Zutaten

  • 125 g Feige(n), getrocknet
  • 50 g Datteln, entkernt
  • 125 g Pflaumen, getrocknet, entsteint
  • 40 g Rosinen
  • 1/2 Vanilleschote(n)
  • 1/2 Stange Zimt
  • 3 Nelken
  • 3 Pfeffer (Körner)
  • 1 Msp. Kardamom
  • 1 EL Honig
  • 125 g Zucker (Kandis), weiß oder braun
  • 1 Flasche Weinbrand, 0,7 l